Ingenieurbüro für Arbeits- und Gesundheitsschutz
Browsing:

Monat: September 2018

Einweisung oder Unterweisung?

Einweisung und Unterweisung haben oft was mit Arbeitsmitteln zu tun Welche Bedetung liegt in der Frage: Einweisung oder Unterweisung? „Neue Maschine, wir brauchen eine Einweisung.“ – dies erledigen oft die Hersteller bzw. Lieferanten. Das der richtige Ansatz. In den meisten Read more…


Wissen über Asbest ist heute immer noch wichtig

Was ist Asbest? Asbest ist ein Material, dessen Fasern einen Durchmesser von bis zu 2 µm aufweisen. Chemisch betrachtet gehört Asbest zu den Silikaten und kommt in der Natur in Gesteinen vor. Die normale Umgebungsluft, die wir jeden Tag einatmen Read more…


Sichtverbindung nach außen und Tageslicht

In der Arbeitsstättenverordnung steht’s „Steht mir ein Arbeitsplatz mit Fenster zu?“ Die Frage nach der Sichtverbindung nach außen, stellen sich viele Arbeitnehmer. Die Antwort darauf, liefert die Arbeitsstättenverordnung in der derzeit gültigen Fassung von November 2016: „(1) Der Arbeitgeber darf Read more…


Neue Arbeitsstättenregel – die ASR A3.7 „Lärm“

Seit Kurzem ist die ASR A3.7 „Lärm“ gültig. Die Bezeichnung „Lärm“ ist strenggenommen nicht ganz korrekt, denn diese wird i.d.R. nur für Schallpegel von mehr als 80 dB(A) verwendet. Dafür ist nach wie vor die Lärm- und Vibrations- Arbeitsschutzverordnung (LärmVibrationsArbSchV) Read more…


Berufskrankheiten und Rentenfälle 2016

2016 gab es mit 41,3 Millionen Erwerbstätigen mehr Menschen im Job als vorher. Deswegen gab es auch mit 959.266 meldepflichtigen Arbeitsunfällen 1,5% mehr als in den Jahren zuvor. In Bezug auf die Unfallquote relativiert sich das Ganze, denn pro 100 Read more…