Ingenieurbüro für Arbeits- und Gesundheitsschutz
Browsing:

Kategorie: Anforderungen an Arbeitsstätten

Was sind Schutzziele und wie lassen sich diese erreichen?

Die Gesetzgebung definiert den Rahmen und legt sogenannte Schutzziele fest. Bei der Umsetzung dieser abstrakten Vorgaben, kommen verschiedene Akteure ins Spiel. Doch welche Player sind wann beteiligt? Welche Rolle spielen die Fachkraft für Arbeitssicherheit und der Betriebsarzt? Wie ist der Read more…


Sind Arbeitnehmer im Homeoffice gesetzlich unfallversichert?

Im Homeoffice gesetzlich unfallversichert

Ob Arbeitnehmer im Homeoffice gesetzlich unfallversichert sind oder nicht, ist oft eine Frage die mit Unsicherheit verbunden ist. Grundsätzlich sind alle Beschäftigten versichert, während sie ihrer Arbeit nachgehen. Wenn Mitarbeiter zu Hause arbeiten und damit für den Arbeitgeber eine Tätigkeit Read more…


Was ist ein STOP – Prinzip?

Durch das STOP Prinzip wird eine Hierarchie für die umzusetzenden Schutzmaßnahmen vorgegeben. Was genau versteckt sich hinter dem STOP Prinzip? Dabei bedeuten: S – Substitution (ersetzen) T – Technische Schutzmaßnahmen O – Organisatorische Schutzmaßnahmen P – Persönliche Schutzmaßnahmen Bei der Read more…


Branche Bürobetriebe – DGUV Regel 115-401

Branchenregel für Bürobetriebe Im Mai diesen Jahres ist die „Branche Bürobetriebe DGUV Regel 115-401″ erschienen. Darin werden alle notwendigen Vorgaben und wichtige Informationen im Arbeitsschutz für die Bürobetriebe zusammengefasst. Das 68-seitige Dokument vereint die Vorgaben der Arbeitsstättenverordnung und der DGUV Read more…


Haben Arbeitnehmer das Recht auf eine Klimaanlage?

Recht auf eine Klimaanlage

Nun kommen Sie wieder die heißen Tage. Mai, Juni, Juli und August. Sogar im September können die Menschen noch kräftig von der Sonne gebrutzelt werden. Wenn es am Arbeitsplatz richtig warm ist, so lockt der Wunsch nach einer kühlen Brise. Read more…


Notwendiger Flur: Ist ein Flur immer ein Fluchtweg?

Flur und Fluchtweg

Verkehrswege dienen Personen und Fahrzeugen dazu, sich von einem Ort zum anderen zu bewegen. „Verkehrswege sind für den Fußgänger-oder Fahrzeugverkehr (personengesteuert oder automatisiert) oder für die Kombination aus beiden bestimmte Bereiche auf dem Gelände eines Betriebes oder auf Baustellen. Dazu Read more…


Muss der Arbeitgeber Sitzmöglichkeiten zur Verfügung stellen?

Es gibt einige Berufe, in denen die Beschäftigten die ganze Zeit stehen oder gehen müssen. Dies ist zum Beispiel in Warenhäusern, Metzgereien, Bäckereien und Tankstellen der Fall. Hier steht das Personal nicht nur, sondern läuft auch umher um waren einzuräumen, Read more…


Neue Branchenregel „Abbau und Rückbau” – DGUV Regel 101-603

Branche Abbruch und Sanierung

Für Abbau und Rückbau gibt es jetzt eine Branchenregel: DGUV Regel 101-603. In dieser Broschüre wird ein Überblick über die wichtigsten staatlichen und berufsgenossenschaftlichen Arbeitsschutzbestimmungen gegeben. Ergänzt wird diese nützliche Kurzfassung durch eine Darlegung von Gefährdungen und präventiven Maßnahmen. Sinnhafter Read more…


Was macht eine Fachkraft für Arbeitssicherheit?

Was macht eine Fachkraft für Arbeitssicherheit und wovon spricht sie? Diese Frage wird oftmals gestellt und im ersten Moment mit Security und Personenschutz gleichgesetzt. Das ist der Sicherheitsfuzzi, oder der Sicherheitsbeauftragte. Den Mitarbeitern und Führungskräften ist oft nicht klar, dass Read more…


Übergangsfrist zur Gefährdungsbeurteilung Mutterschutz endet bald

Am 31. Dezember 2018 endet die Übergangsfrist Zum 31.12.2018 endet die Übergangsfrist zur Gefährdungsbeurteilung Mutterschutz! Diese muss bis zum Stichtag für werdende bzw. stillende Mütter fertig sein. Nach dem neuen Mutterschutzgesetz müssen alle Arbeitsplätze, auch wenn diese derzeit nicht von Read more…