Gefährdungsbeurteilung richtig durchführen – ein Kreislauf

Gefährdungsbeurteilung

Durch die Gefährdungsbeurteilung sollen Gefährdungen an Arbeitsplätzen, Arbeitsumgebung und Arbeitsmitteln ermittelt werden, die sich lang- oder kurzfristig negativ auf die Gesundheit der Beschäftigten auswirken. Erst wenn solche Gefährdungen bekannt sind, können Maßnahmen zur Vermeidung bzw. Minderung ergriffen werden. Gesetzlicher Rahmen